StartseiteÜber UnsBranchenLösungen

Branchen:

Gesundheitswesen

Industrie

Allgemein:

Startseite

Download

Kontakt

Impressum

Vernetzte Systeme für gesteigerte Erreichbarkeit, Effizienz und Mobilität

Hohe Sparzwänge verbunden mit Personalmangel bei zugleich zunehmenden Anforderungen bezüglich der Verbesserung der Leistungsfähigkeit kennzeichnen das heutige Gesundheitswesen.
Allein der steigende Bedarf an medizinischer Betreuung erfordert neue Konzepte mit dem Ziel, das » Informationsmanagement und damit die Effizienz der Arbeitsprozesse im Pflegebereich sowie die » medizinische Versorgung der Patienten entscheidend zu verbessern. Hierfür muss insbesondere die » Kommunikation zwischen Patient und Pflegepersonal sowie den Abteilungen untereinander verbessert werden.

Folgende Schwerpunkte werden von den Verantwortlichen priorisiert:

Eine bessere und schnellere Betreuung Ihrer Patienten
Verkürzung der Aufenthaltsdauer der Patienten
Verringerung der Wartezeiten auf Ärzte, Schwestern und klinische Informationen Minimierung von Zeitverlusten und Verzögerungen durch bessere Erreichbarkeit und Mobilität des Stationspersonals
Schnellere und bessere Koordination von Notfallteams

Vollständige Anpassung an Ihre Bedürfnisse

Unsere Kommunikationslösungen sind auf die individuell verschiedenen Infra- und Organisationsstrukturen zugeschnitten. Ausgehend von Ihren Bedürfnissen und Anforderungen definieren wir die für die Entscheidungsfindung und Prozessbeschleunigung notwendigen Funktionen der mobilen drahtlosen Lösung.

Anforderungsanalyse

Welche Information wird wann von wem benötigt?
Welche Mitarbeiter müssen unter welchen Bedingungen kommunizieren können?
Wie bewegen sich die Mitarbeiter im Arbeitsbereich?
Welche bestehenden Sicherheitsrichtlinien müssen integriert werden?
Aus diesen Anforderungen erstellen wir eine spezifische Lösung, die Infrastruktur, Software und Kommunikationseinrichtungen umfasst.

Ihre Vorteile

Erhöhung der Sicherheit, Effizienz und Mobilität Ihrer Mitarbeiter Verringerung der  Reaktionszeiten sowie damit verbesserte Koordination von Notfallteams bei medizinischen Alarmen Sofortiger (mobiler) Zugriff und Überprüfung von Patientenakten Schnellere Bearbeitung von Serviceanfragen Integrierte Text-, Sprach- und Alarmfunktionen in den Mobilgeräten Sprach- und Textkommunikation als Einzel- oder Konferenzgespräch unabhängig vom Standort Erfüllung von gesetzlichen Zulassungsanforderungen im Hinblick auf den Datenschutz sowie auf medizinische Überwachungsgeräte (IEEE P1073) Wasserdichte und stoßresistente Handgeräte nach IP 64 und IEC 68-2-32 Einfache Integration in bestehende Sicherheitssysteme wie z. B. Brandschutzsysteme sowie klinische Informationssysteme.
» Mehr Informationen